Veranstaltungen auf dem Gutshof Krevese 2022

Lichtblütenfestival 2022 – Kulturorte der Altmark erleuchten
Termin: Samstag, der 03.September 2022 | Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Gutshof Krevese mit Klosterkirche, Dorfwohnzimmer und Herrenhaus
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Mit dem Lichtblütenfestival wollen wir vom 02.09. bis 08.10.2022 die Altmark erleuchten, durch künstlerische Aktivitäten und ein reichhaltiges kulturelles Angebot die ländlichen Kommunen miteinander vernetzen und den ländlichen Raum als Lebensraum attraktiver machen.
In den lauen Sommerabendstunden könnt ihr euch, bei schönem Ambiente, untermalt von Kunst und Kultur, an fünf verschiedenen Wochenenden von einzelnen Initiativen und Akteuren im Bereich von Kunst und Kultur verzaubern lassen, euch austauschen und/oder zusammen feiern.

1. Künstlerstadt Kalbe (Milde): Freitag, 02. September 2022

2. Gutshof Krevese (bei Osterburg): Samstag, 03. September 2022
3. Landhof Neulingen (bei Arendsee): Freitag, 09. September 2022
4. Gutshof Lindstedt (bei Gardelegen): Samstag, 10. September 2022
5. Lindenhofgarten (in Gardelegen): 16. – 17. September 2022
6. Schlosspark Weteritz (bei Gardelegen): Samstag, 01. Oktober 2022
7. Ipse Dorf (bei Gardelegen): Sonntag, 02. Oktober 2022
8. MIT GENUSS (Feinkostgeschäft in Gardelegen): 07. + 08. Oktober 2022
9. Nikolaikirche (in Gardelegen): 08. Oktober 2022 (Samstag)

Das Programm beginnt am 3. September bei uns in Krevese schon am Nachmittag mit einem kleinen Marktgeschehen mit diversen Ständen, guter Verpflegung und Spaß für Groß und Klein. Später darf man sich auf eine Lesung im Open-Air-Dorfwohnzimmer und ein Orgelkonzert mit Lichtchoreographie im Rahmen des Kreveser Orgelsommers in der Klosterkirche freuen. Sobald es dunkel genug ist folgen diverse Lichtinstallationen, noch mehr Musik und später sogar Tanzgelegenheiten mit DJ.

Aktuelle Infos zu den Veranstaltungen und mehr findet ihr auf Facebook, Instagram und auf der Website www.lichtblütenfestival-altmark.de


Orgelkonzerte im Rahmen des Kreveser Orgelsommers

Termin: Samstag, der 06. August 2022 + Samstag, der 03. September 2022 | Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Klosterkirche Krevese

Der Eintrtitt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Christoph-Georg von Bismarck stiftet, gemeinsam mit seiner Gattin Anna Elisabeth von Katte, 1721 die bemerkenswerte Kreveser Barock-Orgel. Den Auftrag zum Bau der Orgel erhält Anton Heinrich Gansen aus der Hansestadt Salzwedel, der wegen seiner handwerklichen Meisterschaft seinerzeit ein gefragter Instrumentenbauer ist. Die einmanualige Orgel mit Hamburger Prospekt und 13 Registern zählt heute zu den bedeutendsten Klangdenkmälern des Landorgelbaus ihrer Epoche im norddeutschen Raum. Erleben Sie ihr nahezu authentisches barockes Klangbild bei den regelmäßigen Konzerten des Kreveser Orgelsommers – von Juni bis September jeweils am 1. Samstag im Monat um 20:00 Uhr.


Lesung im Rahmen der Osterburger Literaturtage mit der Altmärkerin Nora Knappe

„Darf ich Dir das Sie anbieten?”
Misanthropische Erzählungen 
mit Lichtblicken – humorvoll und spritzig!

 

Termin: Dienstag, der 11. Oktober 2022 | Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Herrenhaus Krevese

Eintritt: 10,00 €
Kartenvorverkauf: in der Osterburger Bibliothek, Großer Markt 10, Tel.: 03937 895309

 

Als „Lese-Kanapees“ hat Nora Knappe (44) ihre kurzen, gehaltvoll-vergnüglichen Texte einmal bezeichnet. Kleine, vielfältige, mit Sorgfalt zubereitete Kostproben des Lebens. Und irgendwie machen sie süchtig, nach jedem Happen denkt man: Ach, nur einen noch …  In ihrem Kolumnen-Band „Darf ich Dir das 
Sie anbieten?“ (2020, Omnino-Verlag, Berlin) räsoniert die Stendalerin unterhaltsam-ironisch, manchmal auch bissig-trotzig über die verwunderliche Welt und einige absurde Alltäglichkeiten. So begegnet man einem Hund mit Mützen-Aversion und einem schönen Trommelfell, gerät man ins Sinnieren über alleinstehende Schneemänner und pfundige Minus-Nullzeit und begleitet man die zuweilen melancholische Autorin durch Wasch-Drama und Verwanderung. Und ein bisschen Corona ist auch drin: erfinderisch, literarisch, sportlich. Nora Knappes Texte bleiben stets oberhalb der Gürtellinie und lassen immer auch ein My Menschenfreundlichkeit aufblitzen. Wer sich übrigens in der ein oder anderen Episode wiedererkennt, darf gern darüber schmunzeln – und sich zur Erinnerung das 
Buch kaufen (und auch signieren lassen).


Zauber des Advents – Weihnachtsmarkt auf dem Gutshof in Krevese
Familienweihnachsmarkt mit kulturellem Rahmenprogramm

 

Termin: Samtag, der 26. Dezember 2022 | Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Gutshof Krevese mit Klosterkirche, Dorfwohnzimmer und Herrenhaus
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.