Schaugarten und Seminarort des gARTenakademie Sachsen-Anhalt e. V.

Der Der Ort wird ein „NATUR im GARTEN”- Schaugarten in der nordöstlichen Altmark mit dem Alleinstellungsmerkmal „Präsentation der Sammelleidenschaften des 18. Jh. von pflanzlichen Kuriositäten und Raritäten – gestern, heute und morgen” und zusätzlich als Klima-Modellgarten ein weiterer Baustein im Netzwerk „NATUR im GARTEN – Vielfalt im Garten in Sachsen-Anhalt“. Für die dauerhafte ökologische Pflege und Bewirtschaftung des Gartens werden Workshops in Theorie und Praxis angeboten und ortsansässige Vereine eingebunden.